Samstag, 31. Mai 2014

Daisy-Palazzo Rosé

EN: Today we went to the city and on our way me took photos right next to my working place. I wanted to keep it summery as today was the first sunny day after a week of rain. 
I find the trousers super comfortable to wear and I wanted to have them right away when I first saw them. Isn't it a great trend those light and comfortable trousers are allowed outside the house now? I also got to highlight the cardigan again and again. It is so super light, you can even see through.


DE: Wir waren heute in der Stadt unterwegs und haben dabei gleich in der Nähe meiner Arbeitsstelle mein Outfit fotografiert. Ich wollte es leicht und sommerlich halten, heute war ja nach einer Regenwoche endlich wieder Sonnenschein. Ich finde die Hose super angenehm zu tragen und wollte sie direkt haben als ich sie entdeckt hatte. Ein toller Trend, dass immer mehr leichte und bequeme Hosen auch aus dem Haus dürfen. Den Cardigan kann ich nur immer wieder hervorheben, er ist so superleicht, dass man durchsehen kann.






Cardigan: H&M+
Top: H&M+
Schuhe: Deichmann
Kette: Accessorize



Donnerstag, 29. Mai 2014

Same same but different

EN: Today we went for a walk and photographed the same dress like yesterday, only in a different colour (I tend to buy things I like in different colours :) ) and another combination. For that weather I wore my beloved boots. In this combination I like the dress even more. 

DE: Heute haben wir beim Spaziergang noch mal das gleiche Kleid wie gestern aber in einer anderen Farbe (ich neige dazu Dinge, die mir gefallen, in mehreren Farben zu kaufen :) ) und einer anderen Kombination fotografiert. Passend zum Wetter mit meinen geliebten Stiefeln. In dieser etwas rockigen Zusammenstellung mag ich das Kleid eigentlich fast noch lieber.








Kleid: H&M +
Jeansjacke: H&M+ *ähnlich*
Stiefel: jj Footwear
Tasche: H&M
Tuch: fritz jeans
Ring/Armreif: I am


Mittwoch, 28. Mai 2014

Pastell

Heute haben wir ein Kleid fotografiert, dass ich schon länger tragen wollte. Ich finde die Farbe so schön und es trägt sich so leicht. Tatsächlich ist es in einem Pastell-Rosa, das leicht verwaschen ist.






Kleid: H&M+
Cardigan: VIA APPIA *ähnlich*
Gürtel: von einem Kleid von Forever 21+
Feinstrümpfe: C&A
Schuhe: Deichmann
Ketten: Accessorize
Ring: Bijou Brigitte

Dienstag, 27. Mai 2014

dm haul und Pink Box


Heute war ich mal wieder bei dm. Lustigerweise habe ich mich endlich entschieden, treaclemoon auszuprobieren und gleichzeitig kam heute meine erste Pink Box, in der auch ein Produkt davon war. 

Die Körperbutter mit Ingwergeruch ist einfach Wahnsinn. Ich liebe den Geruch so, ich muss immer wieder an meinen Armen riechen :). Die Konsistenz ist erst mal etwas seltsam, irgendwie leicht glibbrig, aber auf der Haut fühlt es sich gut an und zieht schnell ein. Die Haut fühlt sich auch gepflegter an. 

Das Duschgel habe ich noch nicht probiert, aber ich bin schon sehr gespannt darauf. Es riecht zitronig, aber nicht zu intensiv. 

Von Balea habe ich mir ein Haaröl gegönnt, das ich auch ganz gut finde. Über den Langzeiteffekt kann ich noch nichts sagen, aber tatsächlich waren meine Haare danach weicher. 

Aus gegebenen Anlass wollte ich auch die After SOS Anti-Hautrötungen Aprés Lotion probieren. Naja, das rot ging (nach zwei Tagen :) ) nicht mehr weg, aber sie riecht ganz angenehm nach Pfirsich und kühlt schön.

Bei p2 gab es ein paar neue Nagellackfarben. Die gel look polish ist etwas tricky. Einerseits muss man bei manchen Farben zweimal lackieren, damit er deckt, andererseits dauert es sehr lange bis er durchtrocknet und somit ist er sehr weich, wenn man nicht viel Geduld hat. Ist es dann aber vollbracht, hält er gut und die Farben wirken toll. 

Wirklich verliebt bin ich in die relativ günstigen Lips2last von Manhattan. Man trägt erst den Farbgloss auf und trocknet ihn. Anschließend kommt der Glanzgloss, der immer wieder nachgetragen werden kann. Die Farben halten schon fast zu gut :) 







Ich war schon sehr gespannt auf die Pink Box. Ich habe immer wieder davon gelesen und sie nun endlich bestellt. Die Zusammenstellung fand ich für den Preis ganz okay und ich habe mich wie ein Kind gefreut, die Box nach und nach auszupacken. 

Die Bodylotion von treaclemoon (für 4,95€) ist nicht ganz mein Fall, denn sie riecht nach Kokos. Irgendwie aber seltsam nach Kokos, nicht wie andere Lotions. Ich werde sie also verschenken :) An sich finde ich aber die Idee hinter der Marke und die netten Texte auf den Produkten recht sympathisch. 

Ähnlich ist es mit dem Duschgel von anatomicals. Es duftet echt superfruchtig und ich wollte sofort damit duschen. Es schäumt leicht, aber nicht zuviel und ich fand das Badezimmer roch danach wunderbar nach Papaya und Mango und gute Laune war dran. Im echten Leben wäre das 3,50€ wert.

Die Kamill-Handcreme (für ca. 1,69€) ist so semi. Sie zieht schnell ein und pflegt vermutlich auch gut, aber ich finde, sie riecht einfach viel zu intensiv und für meinen Geschmack zu scharf nach Zitrone. Schade, denn ich mag Zitrusdüfte eigentlich sehr gerne. Aber als Ersatz in der Handtasche ist sie sicher genau richtig. 

Von WELEDA gab es eine Probegröße von einem Shampoo mit Hirse. Naja, wenn ich mal über das Wochenende wegfahre und nichts Besonderes ansteht, könnte ich das wohl mal probieren :)

Dabei war auch ein silberfarbener Kajal, mit dem ich genauso wenig anzufangen weiß, wie mit dem Shampoo :)

Das Magazin "Eat Smarter" hätte ich mir vermutlich nicht gekauft, aber ich finde es ganz interessant. Sonst kaufen wir eher von Jamie Oliver, aber so ist es ganz nett, mal durchzublättern. Es kostet 3,50 €.

Über den Gutschein im Wert von 20 € bei Hello Fresh habe ich mich sehr gefreut und ihn gleich eingelöst. Wir haben eine Veggie Box mit drei Mahlzeiten für zwei Personen bestellt und mussten dann noch 19 € zuzahlen. Dafür kommen aber die Rezepte mit den notwendigen frischen Zutaten zu uns direkt nach Hause. Ich hatte vorher schon davon gehört und wollte es ausprobieren, da hat es sich gut getroffen. Ich bin gespannt, wie es so läuft. 

Insgesamt waren also Produkte bzw. Gutscheine im Wert von 33,64 € und noch der Kajal und die Probe des Shampoos dabei. Alles in Allem bin ich sehr zufrieden mit der ersten Box. Sie kam auch superschnell. 







Montag, 26. Mai 2014

Retro

Den letzten Tag, an dem es noch sonnig sein soll, wollten wir unbedingt noch für einen Spaziergang mit Fotos nutzen. Als Outfit habe ich etwas ausgesucht, das ich wunderbar retro finde. 
Das Kleid habe ich schon länger und trage es unglaublich gerne, der Gürtel war schon dabei. Bei den Schuhen konnte ich mich zwischen zwei Paar nicht entscheiden, darum gibt es Fotos mit jedem Paar. Die Tasche ist tatsächlich schon fast Vintage, denn ich habe sie knapp 10 Jahre.






ab hier mit schwarzen Schuhen :)




Kleid mit Gürtel: Asos Curve
Cardigan: Dorothy Perkins
Schuhe: Deichmann (beide)
Tasche: H&M
Kette: I am  

Sonntag, 25. Mai 2014

Wahltag

Auf dem Spaziergang zu unserer Wahlkabine für die Europawahl haben wir heute gleich noch die Gelegenheit genutzt und ein paar Fotos gemacht. Ich gewöhne mich so langsam daran und wir überlegen gemeinsam wie die Fotos schöner werden. Also wird es ein gemeinsames Hobby :)
Das Shirt habe ich neulich in München bei Violeta by Mango gekauft. Es ist echt so toll, in dieser eingermaßen großen Abteilung rumzustöbern und alles im realen Leben zu sehen und anzuprobieren, anstatt es online anzuklicken.





Shirt: Violeta by Mango
Jeans: H&M+
Schuhe und Kette: alt
Tasche: H&M alt

Samstag, 24. Mai 2014

Try and error

Heute haben mein Mann und ich mal so langsam versucht, 
uns als Fototeam aufeinander einzuspielen. 
Er hat fleißig abgedrückt und nicht gesagt, wann und im Gegenzug
habe ich mich noch nicht so richtig getraut. :) 
Aber wir sind schon einem ganz guten Weg. Für das nächste Outfit bekommen wir es bestimmt besser hin. Und unser Hund hat sich auch auf das Bild geschmuggelt :)








Shirt: H&M
Chinoshorts: H&M
Schal und Kette: I am
Tasche: Takko
Schuhe: Clarks
Hund: Romantic Street :)




Freitag, 23. Mai 2014

On the way

Hier kommt meiner erster kleiner Outfitpost. Es war sehr spontan auf dem Weg zum Biergarten, aber ich mochte das Outfit so gerne. Ich bin noch etwas steif, aber ich plane sehr stark, am Wochenende lockerer für die Fotos zu werden :)

Das Kleid war ein totales Schnäppchen, ich glaube, es hat nur noch 9 Euro gekostet, so dass ich es auch gleich noch in grün gekauft habe. 


Die Schuhe sind jetzt nicht so besonders, aber da es ja abens kühler wird, wollte ich welche tragen, die auch etwas wärmen und es sind einfach meine Lieblingsballerinas.

Den Cardigan liebe ich wirklich, ich habe ihn auch noch in einer anderen Farbe. Ich liebe Strickjacken sowieso, aber diese ist für den Sommer toll, weil sie ganz fein ist und für die Abkühlung am Abend dann super geeignet ist. 

 

Kleid mit Gürtel: Forever 21
Cardigan: H&M
Schuhe: H&M
Kette: I am




Donnerstag, 22. Mai 2014

I am haul

Auch meine Leidenschaft für Schmuck habe ich erst im letzten Jahr entdeckt und seitdem fällt es mir schwer daran vorbeizugehen :-).
Ich hatte eine ganze Zeit lang das Gefühl,  ich könnte keine Statement-Ketten oder auffälligen Schmuck tragen. Aber in der richtigen Kombination finde ich es jetzt richtig gut. Die dunkle Kette mit Flechtung hat mich sofort angesprochen.
Die beiden anderen Teile fand ich farblich toll. Ich hatte Anfang des Jahres einen Loop in verschiedenen Schattierungen dieser Farbe gekauft und inzwischen ist das mein absoluter Lieblingsschal. Umso mehr habe ich mich über den Schmuck gefreut als ich ihn bei I am entdeckt habe.  Außerdem gab es drei für zwei :-)

Lieblingsduft ♥

Es gibt zwei Düfte,  die ich wirklich toll finde. Den von Elie Saab habe ich schon länger für mich entdeckt, er ist so frisch.
In Miss Dior Blooming Bouquet hab ich mich ganz einfach verliebt. Ich hatte eine Probe und konnte es von da an nicht erwarten,  den Flacon zu kaufen. Es ist blumig, aber nicht schwer und passt super zur Jahreszeit.

Mittendrin statt nur dabei

Ein Schnappschuss mit meinem Mann. Ich trage mein erstes Kleid!



Heute habe ich mich endlich entschlossen, selbst einen Blog zu beginnen. Ich bin etwas nervös und hoffe, dass alles so läuft, wie ich es mir vorstelle. Es erfordert ja doch einiges an Zeit :) 

Aber ich freue mich schon sehr darauf, etwas für mich zu tun und meinen neuen Lieblingszeitvertreib zu intensivieren. Ich beschäftige mich erst seit August mit Mode, denn vorher kannt ich ganz einfach nicht die Welt der Plussizemode. Ich kannte nur all die Versandhauskataloge, die oft unpassende, teuere und sackartige Dinge haben. Natürlich habe ich ab und an etwas bei H&M ergattert, aber es war nie so eine Begeisterung da. Hauptsache es passt, war die Devise. 

Das hat sich nun geändert und ich freue mich über all die Blogs, die es zu dem Thema schon gibt und ich finde, es kann einfach nicht genug davon geben. Es gibt soviele Frauen, die ständig frustriert sind, weil sie das Wort "Einkaufsbummel" mit nichts Gutem verbinden können. Umso schöner, dass man im Netz soviele tolle Frauen findet, die helfen können und wissen, wie es geht. 

Ich will echt danke sagen, ohne euch, würde ich noch in Säcken gehen :)

Natürlich muss ich noch ordentlich basteln, am Design, an den Ideen, tolle Fotos machen (besser als das oben :)) usw.