Sonntag, 31. Mai 2015

Monochrome Flower Dress

DE: Hallo Ihr Lieben,
seid Ihr gut durch diese - zumindest bei uns - verregnete Woche gekommen? Ein Glück ist das gute Wetter am Wochenende endlich auch in Bayern angekommen. 
Dieses Outfit ist wirklich chic, mit schwarz-weiß kann man da auch gar nicht anders :) Es ist perfekt für eine Hochzeit oder Taufe geeignet und trotzdem sommerlich und leicht. Und das ist ja gerade ein gefragtes Thema.

Das Kleid ist mittlerweile im Sale und wirklich wunderschön. Es ist aus festem Stoff, so dass die Falten am Rock schön fallen und man manche Röllchen am Rücken gut verstecken kann. Mit ein paar Handgriffen wird es zu einem schönen Sommerkleid, etwa mit Jeansjacke oder farbigem Cardigan und Schuhen. Besonders gerne mag ich, dass es ab Kragen und den Armen abgesetzt ist. 

Den Cardigan habe ich schon seit letztem Jahr und liebe ihn sehr, gerade über Kleider ist die Länge toll. Die Schuhe sind toll für den Sommer, weil sie luftig sind. 

ENHello Dears,
this outfit is really chic, with black and white you can not have it another way :) It is also perfect for a wedding or baptism, yet summery and light. And that's just a hot topic.
The dress is now on sale and really beautiful. It's made of solid material, so that the folds on the skirt falls nicely and you can hide some rolls at the back well. With a few simple steps, it becomes a nice summer dress, as with denim jacket or colored cardigan and shoes. I especially like that it's deducted from the collar and arms.
I got the cardigan last year and love it very much, over dresses the length is great. The shoes are great for the summer, because they are airy.


  
 
 
 
 


Dress: Praslin
Cardigan: H&M+ (similar)
Shoes: Graceland
Bag: Primark
Jewellery/Glasses: I am
Belt: from another dress

Mittwoch, 27. Mai 2015

Hedi Schneider steckt fest

Hallo Ihr Lieben, 
habt Ihr das lange Wochenende genoßen?
Ich war in einem kleinen Kino in der Nähe. Das hat mir irgendwie total gefehlt, einfach mal wieder so ein alternatives Mini-Kino mit einem Mann, der hinter einer Glasscheibe Abreißkarten von der Rolle ausgibt, Limonade in Glasflaschen und Gummibärchn verkauft und einem einzigen Saal mit alten Klappsesseln ohne Getränkehalter. 

Die Beschreibung des Films durch das Kino fand ich nicht so wahnsinnig gelungen, sie lautete: "Hedi Schneider steckt fest. Erst im Aufzug und dann im Leben." Aber trotzdem wollte ich den Film gerne sehen. Er läuft bereits seit 07. Mai, aber wohl eher nicht in den großen Kinos.

Worum geht es nun in "Hedi Schneider steckt fest"?
Hedi Schneider steckt nicht hipstermäßig im eigenen Leben fest, wie man am Anfang des Filmes vermuten könnte. Sie ist zwar etwas verschroben und alternativ, aber auf eine sehr liebenswerte Art. Sie führt eine glückliche, erfüllte Ehe und hat einen Sohn, mit dem beide Eltern sehr liebevoll umgehen. 
Eigentlich passiert nichts weiter, das für ihr Leben einen dramatischen Einschnitt böte. "Kleinigkeiten" summieren sich. Und plötzlich hat sie eine Panikattacke. Die kündigt sich nicht groß an. Von einem Moment auf den anderen wird alles anders. Hedi entwickelt eine Depression, was eindrücklich, aber auch sehr achtsam und an den richtigen Stellen humorvoll, erzählt wird. Die Hauptdarsteller Laura Tonke und Hans Löw spielen authentisch und ergreifend lebensnah.

Auf der Homepage des Filmes heißt es: 
Hedi, Uli und ihr Sohn Finn haben sich ihr Leben gut eingerichtet – sie nehmen den Alltag, wie er kommt und träumen von dem, was sein könnte. Doch plötzlich steckt Hedi fest. Erst mal nur im Aufzug, aber dann auch im Kopf. Und mit einem Mal ist nichts mehr, wie es war. Obwohl sie versuchen, aneinander festzuhalten, gerät Hedis und Ulis Welt aus den Fugen. Um ihrer Liebe eine letzte Chance zu geben, beschließen sie, nach Norwegen zu reisen und noch einmal glücklich zu sein - zumindest für 24 Stunden.
Mit schwebender Leichtigkeit und zärtlichem Humor beschreibt HEDI SCHNEIDER STECKT FEST, dass auch im Beziehungsleben der 30-Something-Generation die Liebe bleibt, was sie ist: etwas ganz Fragiles.
Nach Hotel Very Welcome beweist Regisseurin Sonja Heiss erneut ihr besonderes Gespür für den schmalen Grat zwischen Tragik und Komik. Mit großer Liebe zu ihren Figuren erzählt sie davon, was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich verschwindet.



Was mich an diesem Film so bewegt hat: 
Mich hat sehr vieles sehr bewegt. Zum Einen gab es beruflich und privat in meinem Leben immer wieder Menschen, die Depressionen hatten. Zum Beispiel die Problematik, dass man wochen- und monatelang hofft, dass eine Antidepressivum anschlägt, ist mir sehr vertraut. Besonders erschütternd war es, immer wieder zu erleben, dass die Medikamente nicht anschlagen und den Patienten zur "Geduld" geraten wird. 
Auch im Film wird das thematisiert. 

Hedi bekommt besonders starke Tabletten für den Notfall mit. Ihr seelischer Druck ist aber so groß, dass sie fast jeden Tag dazu greift und dann genau das Gegenteil erlebt, himmelhoch jauchzend. 

Mich hat auch sehr beeindruckt, dass Klischees aufgegriffen wurden. Die guten Ratschläge etwa. Die Mutter erzählt, was sie tut, wenn es ihr nicht gut geht. Viele Menschen verstehen nicht, warum man sich aus einer Depression nicht herausgraben kann. Sie verstehen nicht, warum man ohne erkennbaren Grund mehr als nur niedergeschlagen ist, warum allein schon aus dem Bett aufzustehen zu einer unüberwindlichen Herausforderung wird, warum sich die Situation überhaupt nicht mehr ändern will. 

Besonders gut fand ich, dass auch die Sicht des Partners gezeigt wird. Der Film ist mehr beobachtend, aber mit Tiefe. Und so sehen wir, wie Uli mit sich kämpft, wie er alles für Hedi tun will, seinen Lebenstraum zurückstellt, wie er verzweifelt, irgendwann nicht mehr kann, wie sein eigenes Leben zu verschwinden droht unter dieser riesigen schwarzen Wolke, wie er Hedi aber trotz allem noch liebt, Fehler macht und doch bedingungslos bei ihr bleibt. 

Ganz wie wir es vom Fernsehspiel kennen, ist es ein kurzer Einblick in ein ganz gewöhnliches Leben, mit offenem Ende. Der Film endet damit, dass die Familie einen Tag Glück in Norwegen findet. Es scheint aber immer wieder durch, dass der ganze Urlaub Hedi nicht so leicht fällt, wie es tagsüber aussieht. Ganz eindrücklich bleibt eine der Urlaubsszenen für mich. Hedi und Uli hatten vereinbart einen Tag glücklich zu sein, was ihnen auch gelingt. Abends sitzen sie auf der Veranda und Hedi sagt fast erleichtert "Jetzt ist es vorbei". 

Es wird gezeigt, wie es im wahren Leben mit Depression oder Angststörung nun mal einfach ist. Es gibt bessere Tage und schlechtere und der Übergang ist ganz und gar fließend. 

Hedi kämpft und ringt mich sich und ihrer Krankheit, sie versucht Tipps, Tricks, Techniken, Medikamente. Hedi hat Menschen, die sie lieben und alles für sie tun. Und doch bleibt eines ihr ständiger Begleiter: die Angst. 

Wer Lust auf einen grandiosen deutschen Film mit hervorragenden Schauspielern hat, sollte "Hedi Schneider steckt fest" nicht verpassen.

Montag, 25. Mai 2015

Tangerine Flowers - two ways to wear

DE: Na, wie habt Ihr das Pfingstwochenende verbracht? Bei uns in Bayern war das Wetter leider nicht so gut wie im Rest von Deutschland. Umso mehr habe ich mich heute mal wieder über die Sonne gefreut und wollte ein farbiges Outfit zeigen. Tangerine ist wirklich meine Lieblingsfarbe geworden. So richtig fröhlich und gut gelaunt.

Darum ist auch der Blazer mein absoluter Liebling. Er fällt sehr locker und ist vielseitig kombinierbar (Outfits damit findet Ihr hier und hier). Auch die Hose finde ich grandios. Das Muster ist sehr auffällig, aber trotzdem kann sie mit schwarz chic kominiert werden (hier habe ich sie schon mal kombiniert). Ich habe die Hose unten noch in einmal sehr lässig kombiniert. 

Das Top und die Schuhe sind von letztem Sommer, ebenso der Cardigan. Aber Ähnliches gibt es ja immer wieder zu kaufen und die Schuhe gibt es im Laden gerade im Sale.

EN: Well, how did you spend the weekend of Pentecost? Here in Bavaria unfortunately the weather wasn't as good as in the rest of Germany. Even more so today I was happy about the sun and wanted to show a colorful outfit. Tangerine has really become my favorite colour. Really happy and cheerful.
That is why the blazer is my favorite. It falls very loose and is combined in many ways (so outfits can be found here  and here). The pants I find terrific. The pattern is very conspicuous, but nevertheless they can be chic with black (here I've combined before). I have the pants combined very casual below. The top and the shoes are from last summer, as the cardigan. But like one are there for sale again.



 






 

joggers: H&M+
shirt: H&M+ (similar)
cardigan: H&M+
sandals: 5th Avenue (similar)
flats: H&M
bag: orsay
sun glasses: I am

Freitag, 22. Mai 2015

1 year charming curves

DE: Genau heute vor einem Jahr ging mein erster Post online. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht! Seitdem hat sich in meinem Leben viel verändert, sowohl durch den Blog, als auch durch andere Dinge. Heute will ich ein bisschen zurückschauen. 

EN: Exactly one year ago my first post went online. Crazy how time flies! Since then a lot has changed for me, through blogging and through other things as well. Today I want to have a little retrospect.


DE: Es ist schon lustig, wenn man sich so erinnert. Mein erstes Blogdesign war beispielsweise ganz und gar pink, mit rosa Hintergrund usw. Das folgende war Pink auf grau und nun hat es sich wieder weiterentwickelt. Ich weiß gar nicht, warum ich mich für rosa entschieden hatte, die Farbe mag ich gar nicht so besonders :) Mein Blog ist ein bisschen erwachsen geworden. Hier findet Ihr meine ersten Outfits mit den weltdunkelsten Haaren und ganz und gar steif :) Die Brille lasse ich heute weg, weil sie oft spiegelt und gute Bilder dann aussortiert werden müssen. 

EN: It's funny to remember. My first blog design for example, was entirely pink, with pink background, etc. The following Pink was in gray and now it has evolved again. I do not know why I had decided for pink, the colour I like not so special :) My blog has become a bit grown up. Here you will find my first outfits with the world's darkest hair and stiff like a poker :) I leave the glasses out now as they do reflect a lot and so good pictures would have to go very often.




 
DE: Ich habe im letzten Jahr soviele tolle Menschen kennengelernt und auch in mir hat sich durch das Bloggen viel bewegt. Ich bin selbstbewusster in meiner Kleiderwahl und auch im Umgang mit Kritik an meiner Figur geworden. Ich habe mich akzeptiert, wie ich bin und denke nicht mehr den ganzen Tag darüber nach, was für eine Versagerin ich bin, nur weil ich zuviel Schokolade gegessen habe. 

Ein besonderes Highlight waren natürlich die Events, die Plus Size Fashion Days und die curvy in Berlin. Ich freue mich immer sehr darauf, die anderen Bloggerinnen wieder zu treffen und andere kennenzulernen, deren Blog ich selbst schon lange gelesen habe. 

Ich freue mich immer wie ein kleines Kind, wenn eine Kooperationsanfrage kommt oder ich einen gut durchdachten positiven Kommentar bekomme. Mir ist es gar nicht so wichtig, möglichst viele Follower zu haben. Für mich ist es entscheidend, dass Ihr hier etwas mitnehmt, was Euch gut tut. Es war nie mein Ziel, eine von den Großen zu werden, aber trotzdem bin ich immer wieder begeistert, wenn ich entdecke, dass jemand Neues zu den Lesern dazukommt oder mir schreibt, dass etwas nachgekauft wurde. 

Ich danke Euch, dass Ihr meine Posts nicht einfach im luftleeren Raum verhallen lasst, sondern mir Rückmeldung gebt und Interesse zeigt. Was wäre ein Blog ohne die Leser?

Auf das nächste Jahr bin ich schon sehr gespannt und ich hoffe, Ihr seid dabei. 

EN: I have met so many great people during the last year and also a lot has moved in my own mind through blogging. I am confident in my choice of clothes and in dealing with criticism of my body. I accept myself as I am and do not think all day about what a loser I am, just because I've eaten too much chocolate.A special highlight were of course the events, the Plus Size Fashion Days and curvy in Berlin. I am always very excited to meet the other bloggers again and get to know others whose blogs I've been reading for a long time.I am always happy like a little kid, when a cooperation request comes in or I get a well-designed positive comment. To me it's not so important to have many followers. For me it is crucial that your get somethin to feel good. It was never my goal to become one of the great, but I'm always thrilled when I discover that someone is new to the readers or writes me that something was bought from my outfit.I thank you that you make my posts not fade away in a vacuum, but give me feedback and show interest. What would a blog be without readers?I'm really excited about the next year and I hope you stay with me.
 

Montag, 18. Mai 2015

Geburtstagswoche II

Die Gewinnerin wurde ausgelost und ist benachrichtigt. 

Kaum ist die eine Verlosung meiner Geburtstagswoche zu Ende fängt auch schon die zweite an. Dieses Mal gibt es ein Beauty-Paket (Wert 70 €) für einen glamourösen Abend zu gewinnen. 
Eine Auflistung, was es alles genau ist, findet Ihr unter dem Foto und wiederum darunter die Teilnahmebedingungen. Es sind soviele tolle Sachen dabei, also versucht Euer Glück!

Körper- und Gesichtspflege: 
Balea - BODYLOTION Magic Summer                             
Balea - BODYLOTION GOLDEN SHINE                           
Balea - DEO BODYSPRAY GOLDEN MAGIC                   
Balea LUXURY - HANDLOTION GOLDEN GLAMOUR mit Patschuli und Vanille
Balea LUXURY - VERWÖHNDUSCHE GOLDEN GLAMOUR
Balea LUXURY - VERWÖHNPEELING GOLDEN GLAMOUR
Balea LUXURY - VERWÖHNMOMENTE GOLDEN GLAMOUR
Balea LUXURY - VERWÖHNMOMENTE RED LOVE mit Kokos und Pfirsich
Schaebens - Luxus MASKE MIT GOLD

Haar- und Fußpflege: 
Balea PROFESSIONAL - OIL REPAIR HAARÖL mit Arganöl
Balea PROFESSIONAL - FÜLLE + PRACHT SERUM
Balea - FUSS LOTION - Lovely mit Minzöl und Blutorangen-Extrakt
Balea - FUSS PEELING - Lovely mit Minzöl und Blurorangen-Extrakt

Augenkosmetik, Puder: 
essence - GORGEOUS glow - face palette mit bronzer, highlighter & rouge
essence - BRONZING babe - eyeshadow palette mit 7 verschiedenen Tönen
essence - eyebrow stylist set mit 2 verschieden Brauenpuder, 3 Schablonen
p2 - CULTURE SPIRIT - neo-ethnic gold highlighter - luxury
p2 - SPARKLING STAR mascara - mit schimmernden Perlelementen

Nagellack: 
p2 - BEAUTY goes Safari - sense of savage nail polish - unforgettable
p2 - BEAUTY goes Safari - sense of savage nail polish - sunsational
p2 - METAL REFLECTION polish - apricot soul
p2 - METAL REFLEXTION polish - white classic

Lippenkosmetik:  
p2 - LONG LASTING SHINE - maxi lipstick - endless rose
p2 - LONG LASTING SHINE - maxi lipstick - endless tulip
p2 - SHEER GLAM lipstick - Mona Lisa Smile
p2 - SHEER GLAM lipstick - Sex and the City
p2 - BEAUTY goes Safari - lost in paradise lipgloss - miracle
p2 - BEAUTY goes Safari - lost in paradise lipgloss - illusion 

Und dazu: BEAUTY Sweeties mit Pink Grapefruit (vegetarisch)


Teilnahmebedingungen:
1. Aus Deutschland und über 18 sein. 
2. Einen Kommentar schreiben.
3. Eine Möglichkeit hinterlassen, wie man erreicht werden kann. 
4. Am Freitag um 12 Uhr wird ausgelost und die Gewinnerin benachrichtigt. 

Samstag, 16. Mai 2015

Lace Shorts & Blouse Birds

DE: Ich hoffe, Ihr habt ein schönes Wochenende. Falls Ihr es noch nicht gemerkt habt, ich liebe Shorts :) Ich habe eine Weile nach schönen Spitzenshorts gesucht und bin endlich fündig geworden. Sie gefallen mir besonders gut, weil sie einen sportlichen Schnitt haben und auch ganz lässig getragen werden können. 

Ich wollte wieder ein leichtes sommerliches Outfit, der ganze Regen geht mir langsam aber sicher mächtig auf die Nerven. Sommer! Darum habe ich die Shorts mit dieser superleichten, transparenten Bluse kombiniert, die ich beim Zizzi Event auf der "curvy" mitnehmen durfte. Danke noch mal! Ich mag die bunten Vögel darauf sehr, wer es weniger bunt mag, könnte sie allerdings auch in Grautönen haben. Sie hat an den Ärmeln Gummibündchen, was mir sehr gelegen kommt, da ich ja für die meisten Blusen zu kurze Ärmchen habe. 

Die Blazer von Dorothy Perkins liebe ich einfach und den hier habe ich schon seit fast einem Jahr. Blazer sind einfach für fast alles perfekt :) Auch die Schuhe habe ich schon länger, aber mit anderem Muster gibt es sie wieder.

Vergesst nicht bei der Verlosung des BHs von Miracle Women mitzumachen. Die haben wirklich tolle Wäsche, auch in Großen Cups. 

EN: I hope you have a nice weekend. In case you haven't noticed, I love shorts :) I've been looking for beautiful lace shorts  for a while and finally found them. I like them so much because they have a sporty cut and can be worn casually. I wanted a light summery outfit, the whole rain is slowly but surely gettin quite annoying. Summer! That's why I combined the shorts with this super-light, transparent blouse, which I kindly got at the Zizzi event at the "curvy". Thank you so much! I like the colourful birds a lot, if you like it less coloured, you could also habe it in shades of grey. It has sleeves with elastic bottom, which suits me fine as I have too short arms for most blouses.I just love the blazers from Dorothy Perkins and I got this one last year. Blazers are just perfect for just about anything :) I also got the shoes last summer, but are available in a different print.




  
 
 
 
 Shorts: Junarose
Blouse: Zizzi
Blazer: Dorothy Perkins (ähnlich)
Shoes: H&M (ähnlich)
Jewelry/Bag: I am 

Donnerstag, 14. Mai 2015

Geburtstagswoche


DIE VERLOSUNG IST BEENDET UND DIE GEWINNERIN BENACHRICHTIGT, DANKE FÜRS MITMACHEN!

Hallo, Ihr Lieben, 

auf diesen Post freue ich mich besonders, denn damit läute ich die Geburtstagswoche meines Blogs ein. 

Am 22. Mai wird mein Blog ein Jahr alt und das feiere ich, indem ich mich bei Euch bedanke! Es wird diese Woche Verlosungen mit tollen Gewinnen geben.

Ohne Euch würde das Bloggen keinen Spaß machen und wäre überhaupt nicht möglich. 

Also danke! 

Großartig finde ich, dass Miracle Women mich bei dieser Verlosung unterstützt. Und so so freue mich, dass Ihr einen BH nach Eurer Wahl in einer Größe Eurer Wahl gewinnen könnt. 

Die Teilnahmebedingunen findet Ihr ganz unten.  

Viel Erfolg!



1. Teilnahme ab 18 aus Deutschland möglich. 
2. Hinterlasse mir einen Kommentar, welche Art von Outfits Du gerne auf Charming Curves sehen würdest. 
3. Wenn Du mir in Facebook, auf Instagram oder Twitter folgst, kommt Dein Name zusätzlich in den Topf. 
4. Hinterlasse im Kommentar eine Möglichkeit, Dich zu kontaktieren. 
5. Die Gewinnerin wird am Montag, den 18. Mai, um 12 Uhr gezogen und von mir benachrichtigt.

Mittwoch, 13. Mai 2015

incurvy.de - Plus Size Shopping


DE: Dieses mal darf ich Euch eine tolle Seite vorstellen. Vielleicht habt Ihr schon von Ihr gehört? Auf incurvy werden die Angebote aus verschiedenen Online-Shops gesammelt. Man kann also auf der Suche nach Kleidern, Hosen, Blazern auf einer Seite bleiben und gleichzeitig viele Shops durchsuchen. Die Größen reichen von 40 bis 60, was ich wirklich ein tolles Angebot finde.

Besonders spannende finde ich, dass dort auch Plus Size Outfits von Bloggern hochgeladen werden, die direkt mit den getragenen (oder ähnlichen) Kleidungsstücken verlinkt sind. Den Link dazu findet Ihr hier. Es sind wirklich soviele tolle Outfits dabei. Zusätzlich gibt es auch noch einen eigenen Blog auf der Seite. Vorbeischauen lohnt sich also auf jeden Fall!

 
EN: This time I may introduce a great site. Maybe you have already heard of it? The offers from various online stores are collected on incurvy. So for the search for dresses, trousers, blazers and so on you can stay on one site and simultaneously search many shops. Sizes range from German 40 to 60, which I find really a great offer.
Especially exciting, I find that there also Plus Size Outfits are uploaded by bloggers linked directly with the worn (or similar) garments. The link can be found here. There really are so many great outfits. In addition there is also a blog on the site. So dropping by is worthwhile in any case!

Sonntag, 10. Mai 2015

Flowers and Nudes

DE: Na, wie war Eure Woche so? Meine war durchwachsen, es gab viel zu tun. In der Arbeit stehen viele Veränderungen an und meine Aufgaben werden neu strukturiert. Ich freue mich aber immer sehr über Sonne und hatte Lust, auf ein sommerliches Outfit. 

Den kurzen Jumpsuit gab es vor ein paar Monaten bei Asos im Sale. Ich finde ihn wunderschön wegen des Blumenmusters und Kürze kommt mir entgegen, weil bei langen Versionen in der Regel die Beine zu lang für mich sind. Außerdem finde ich gradios, dass man ihn sowohl leger als auch chic stylen kann. 

Ich traue mich heute mal, meine Beine zu zeigen. So kurz trage ich selten. Wie ist das bei Euch?

Den Blazer habe ich schon sehr lange und liebe ihn. Die Farbe ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber man kann sie so toll kombinieren und ich liebe Wasserfallkrägen. 

EN: Well, how was your week? Mine was mixed, there was plenty to do. At work are many changes to my duties. I always am very pleased with the sun and felt like on a summer outfit.
The short jumpsuit was at Asos a few months ago on sale. I find it beautiful because of the floral pattern and the shortness meets me, because with long versions usually the legs are too long for me. I also find gradios that you can style it both casual and chic.
The blazer I got for a long time and love it. The color is not quite up to date, but you can combine it so great and I love the waterfall neck.



 

 







Jumpsuit: Alice & You (andere Muster)
Blazer: Dorothy Perkins (andere Farben)
Shoes: H&M
Bag: H&M
Necklace&Ring: I am

Dienstag, 5. Mai 2015

Nobody's perfect

DE: Vor ein paar Wochen hat eine Bloggerin ein Selfie gepostet. Und ich dachte so: "Wow, was für reine Haut, wie perfekt". Und eine andere Bloggerin hat denselben Gedanken dann direkt als Kommentar geschrieben. Ich bin also nicht allein.

Mir geht es ganz oft so, dass ich Selbstzweifel habe oder unsicher bin. Und bei wem ist das nicht so? Man hat gute und schlechte Tage, ärgert sich über das eigene Aussehen, Eigenschaften, die man hat oder einfach, dass manches nicht so rund läuft, wie man es gerne hätte.

Und dann treffen einen die verliebten Pärchen, der perfekte Teint, eine super Figur oder Menschen, die gefühlt 27 Fremdsprachen sprechen, einfach umso mehr. Plötzlich hat man das Gefühl nur noch deutlicher in den Hintergrund zu rücken, noch kleiner zu sein, noch unscheinbarer, weil die anderen so perfekt erscheinen.

Heute bin ich zufällig auf dieses Video gestoßen und da ist mir direkt eingefallen, wie neidisch ich auf den tollen Teint war und ich habe es mir einfach angesehen, obwohl ich nicht krasse Akne habe. 

Und ich fand es wirklich grandios. Bei 0:23 sagt sie den entscheidenen Satz: Trust me guys, nobody's perfect. Mir geht es bei dem Video überhaupt nicht darum, ob sie jetzt eine tolle Technik hat oder nicht. Mir geht es darum, dass man hinterher tatsächlich nicht mehr besonders sieht, dass sie unebene und unreine Haut hat. Sie weiß nur einfach, wie sie damit umgehen muss, wie sie unterstreichen kann, was an ihr schön ist. 

Alle kochen nur mit Wasser und jeder hat seine kleinen und größeren Problemzonen und Unsicherheiten. Ich denke aber, die Frage ist, wie man damit umgeht. Man kann auf das Defizit schauen und jedes Mal wenn es einem wieder begegnet denken: Habe ich es ja gewusst, ich bin so... hässlich, fett, dumm, usw...

Oder aber, man macht das Beste daraus. Dafür finde ich das Video ein tolles Beispiel. Mit Make-up kann man die natürliche Schönheit unterstreichen, ohne angemalt zu sein. Mit modischer Kleidung hat man den eigenen Typ unterstreichen, ohne gleich aufgebrezelt zu sein. Mit ein paar Tricks kann man lernen, schlagfertig zu werden. 

Wir können lernen, mit unserem vermeintlichen Problem gut umzugehen und uns damit besser zu fühlen. Man muss sich nicht verstellen oder komplett verändern, wenn man sich auf das Positive konzentriert. Wir alle sind auf unsere Art wunderschön und liebenswert.
 
EN: A few weeks ago a blogger has posted a Selfie. And I thought: "Wow, what clear skin, how perfect." And another blogger had just the same idea  and directly posted a comment. So I'm not alone.
It's quite often the case that I have self-doubts or am insecure. And who ain't? There are good and bad days, days to be angry about our own appearance, our own qualities, or simply things don't go like clockwerk.And then there is that perfect couple in love, the perfect complexion, a great body or people who speak 27 languages ​​felt. Suddenly you feel even clearer to fade into the background, to be even smaller, more inconspicuous, because the others seem so perfect.Today I stumbled upon this video and then I remembered just how jealous I was about that beautiful complexion and I thought I'd have a look, although I haven't got crass acne.And I thought it was really terrific. At 0:23 she says the defining sentence: Trust me guys, nobody's perfect. I don't care whether she now a great technique or not. My concern is that you actually cannot particularly see that she has uneven and impure skin. She knows just how she has to deal with it as it can emphasize what is beautiful to her.All cook only with water and each one has its minor and major problem areas and insecurities. But I think the question is, how to handle it. You can look at the deficit and each time it encounters think again: I knew it, I'm so ... ugly, fat, stupid, etc ...Or else, you make the most of it. But I think the video is a great example. With makeup, you can highlight the natural beauty without being painted. With fashionable clothes one has to underline their own type without being dolled up. With a few tricks you can learn to be quick-witted.We can teach ourselves to deal with our alleged problem and thus feel better. You don't need to change completely, when you focus on the positives to. We are all beautiful and lovable in our own way.

Samstag, 2. Mai 2015

Relaxed. Striped. Organic. Dress.

DE: Na, wie habt Ihr das lange Mai-Wochenende verbracht? Ich habe die Mainacht mit 26 Kindern in einer Kirche verbracht, sehr aufregend :) 

Heute gibt es mal wieder ein paar Bilder im Grünen und ich zeige Euch ein unfassbar bequemes Outfit mit einem Kleid aus Bio-Baumwolle. Ich mochte es gleich wegen der Streifen. Es trägt sich sehr leicht und bequem und (wer hier öfter liest, dürfte das wissen :)) ich liebe die Taschen im Rock. 

Ich wollte es ganz leicht und locker halten und habe es darum mit einer Bikerjacke aus schwarzem Jeansstoff kombiniert. Auch den Rest habe ich schlicht schwarz gehalten und für einen kleinen Farbklecks trage ich eine orangefarbende Kette dazu.

EN: How did you spend the long weekend of 1st May? I spent the May night with 26 children in a church, very exciting :)  Today I got a few pictures in the countryside and I will show you an incredibly comfortable outfit with a dress made from organic cotton. I liked it because of the stripes. It wears very light and comfortable and (who reads here more often, will know :)) I love the pockets in the skirtI wanted to keep it very easy and airy and so combined it with a biker jacket made of black denim. Also I kept the rest simply black and for a small spot of color I wear an orange necklace.






Ja, ich springe in die Luft :) // Right, I'm jumping :)






jackett: H&M+ (alt)
shoes: Evans (alt)
necklace/glasses: I am 

*Dieser Artikel wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.// Gifted for review.