Posts mit dem Label German Curves werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label German Curves werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 26. Juni 2016

German Curves: Road Trip

DE: Hallo Ihr Lieben! Es ist wieder Zeit für die German Curves. Ich bin schon gespannt auf die Outfits der anderen Bloggerinnen. Also schaut dort auf jeden Fall auch vorbei. Die Links findet Ihr wie immer ganz unten. 

Hier kommt Ihr zum Thema Fashion-Festival aus dem letzten Juni :)

Road Trip ist wieder ein Thema, bei dem ich es ganz einfach halte. Wer stundenlang im Auto unterwegs ist, sollte es einfach halten. Ich zumindest :) Und ich habe nur Kleidungsstücke kombiniert, die ich sehr gerne trage und schon länger im Schrank habe. 

Die Spitzenshorts habe ich schon seit zwei Jahren und liebe sie immer noch sehr. Sie sind sportlich und lässig, können aber auch chic kombiniert werden und das ist ja immer eine Voraussetzung, die ich bevorzuge. 

Beim Top bin ich auch in sommerlichem Weiß geblieben und wollte einen Kontrast mit dem blauen Jeanshemd setzen. Dazu eine Tasche, in der Platz für allerlei Krimskrams ist. 

Das Highlight sind aber auf jeden Fall die Sneaker in senfgelb. Die waren mal wieder eine Liebe auf den ersten Blick. Sie sind so wunderbar sommerlich und wirkich bequem. Und das wiederum passt gut zum Thema :) Ich war ganz überrascht, wie toll sie sich tragen und bin ganz begeistert. 










Shorts: Junarose (ähnlich)
Shirt: H&M+ (ähnlich)
Tasche/Kette: I am 

*diesen Artikel habe ich kostenlos zur Review erhalten. 

An InLinkz Link-up

Sonntag, 24. April 2016

German Curves: Hochzeit & Co.


DE: Hallo Ihr Lieben! Yeah! German Curves! Dieses Mal musste ich nicht lange überlegen, weil ich das Outfit genauso in ein paar Wochen bei einer Hochzeit tragen werde. 

Dieses Kleid ist so wunderschön, dass ich es für einen besonderen Anlass aufheben wollte. Ich habe mich ein bisschen vom Vintagestil inspirieren lassen und das Kleid mit einem kurzen Cardigan kombiniert und alles Ton in Ton gehalten. So ist es leicht und verspielt. 

Ich finde es total romantisch und es passt wunderbar zu einer Hochzeit, aber auch zu einer Taufe, großen Geburtstagsfeier oder ähnlichem. 

Ich freue mich total darauf, es zu tragen. 

Vergesst nicht bei den anderen Mädels vorbeizuschauen, die ebenfalls ein Outfit zu dem Thema erstellen, dann habt Ihr einen richtig schönen Ideenpool für die kommenden Feste. Ich bin schon gespannt. 
Die Links findet Ihr ganz unten unter dem Post!

Oder habt Ihr schon was?


 


 


Cardigan: H&M+ (ähnlich)
Belt: Asos (ähnlich)
Shoes: H&M (ähnlich)
Flower/Jewelry: I am


Montag, 29. Februar 2016

German Curves: Frühlingserwachen... oder so :)

DE: Hallo Ihr Lieben!
Heute konnte ich endlich Fotos für die German Curves machen, wenn auch im Schneeregen. Ich lag mit meiner fiesen Grippe im Bett und bin auch jetzt noch nicht so richtig fit. Aber es geht bergauf und die German Curves lass ich mir auf keinen Fall entgehen!
Hier geht es zu den andere Themen der German Curves

Dieses Mal haben wir uns für "Frühlingserwachen" entschieden und eigentlich wird es auch echt Zeit dafür, auch wenn es kein richtig krasser Winter war. Ich bin das Grau schon lange satt und darum war ich schon gespannt, was die anderen Mädels (siehe ganz unten) sich überlegt haben. 

Ich wollte als Highlight unbedingt die pinke Citytasche. Ich habe sie mit einem tollen Rabatt für Blogger bekommen. Sie ruft so richtig gute Laune und Frühling. 
Den Rest des Outfits habe ich darum weniger auffällig gehalten. Ich liebe die graue Jeggings, die ich auch mit dem Rabatt bekommen habe. Sie ist super bequem und sitzt toll. 
Die Bluse habt Ihr ja schon öfter gesehen (unter anderem hier). Das ist wirklich mein absolutes Lieblingsteil. Es ist so schade, dass sie nicht mehr erhältlich ist. 

Schaut auf jeden Fall bei den anderen vorbei, damit Ihr ihre tollen Ouftis sehen könnt!

EN: Hello dears! Today I finally managed to take photos for the German Curves. I was down with the flue until the weekend. But I wouldn't miss German Curves. Here are the latest posts from it. 
An absolute highlight is the pink city bag which I got with a discount for bloggers. It's shouting out loud: sping, happiness! So the rest of the outfit is quite simple. I love the grey jeggins wich I also got with the discount. They are so comfortable! The blouse was on the blog quite often. Last time here. It's my absolute favourite. It's a pitty it's not for sale anymore. 
Make sure you have a look at the other bloggers' outfits.












Hose: myPePita
Bluse:asos Curve (ähnlich)
Jacke: H&M+ (alt)
Schuhe: H&M
Tasche: myPePita
Tuch: H&M (ähnlich)


Sonntag, 27. Dezember 2015

German Curves: Mit Schwung ins neue Jahr - mein Style für 2016

DE: Hallo Ihr Lieben!
Endlich ist es wieder Zeit für die German Curves! Ich freue mich total darüber, denn unsere Bloggeraktion feiert jetzt ihren 1-jährigen Geburtstag! Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. 
Zu den gesammelten Outfits aus dem letzten Jahr geht es hier

Dieses Thema gefällt mir wieder richtig gut. Vor allem auch deswegen, weil ich tatsächlich erst deshalb einen richtigen Kleidungsvorsatz für das nächste Jahr gefasst habe :)
Ich wollte unbedingt mehr Farbe mit ins Spiel bringen und sowohl öfter Kleider tragen als auch gerne kurz und einfach insgesamt wieder ein bisschen fröhlicher und weiblicher im Alltag werden. Und so ist es dieses wunderbar knallige rote Spitzenkleid geworden, das ich erst kürzlich im Sale ergattert hatte. 

Damit es nicht zu aufreizend wirkt, habe ich es mit einem chicen schwarzen Blazer und Strümpfen, sowie Stiefeln in derselben Farbe kombiniert. Die Statementkette und die Fransentasche sind ein zusätzlicher Hingucker. 

Ich hoffe, ich werde meinen Vorsatz auch wirklich durchhalten. Es ist ja immer so eine Sache damit :). 
Schaut auf jeden Fall bei den anderen Bloggerinnen vorbei und findet heraus, wie sie sich 2016 stylen möchten. Ganz unten findet Ihr wie immer die Links dazu. 

EN: Hello Dears! Finally time for another round of German Curves. I am totally excited as this cooperation is having it's first aniversary! All the oufits from the last year are here
I really like this theme a lot. Especially because I've actually taken a real intent for next year :) I really wanted to bring more colour into the game and also wear dresses more often. Also I wanted to be a bit more cheerful and more feminine in everyday life. And so it became this wonderful red lace dress, which I had recently snatched on sale. So it does not act provocatively, I combined it with a chic black blazer and stockings and boots in the same color. The statement necklace and bag are an additional eye-catcher. I hope I will really hold my purpose. It's always such a thing with it :). Definitely have a look with the other bloggers and find out how they want to style 2016. You can find the links on the very bottom as always.






 Dress: H&M+
Blazer: Carmakoma (ähnlich, ähnlich)
Boots: JJ Footwear
Bag/Glasses: I Am (Tasche ähnlich)
Necklace: H&M (ähnlich)



Mittwoch, 28. Oktober 2015

German Curves: Style Dein Keypiece der Saison

DE: Hallo Ihr Lieben! Jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen und ich habe Euch und den Blog wirklich sträflich vernachlässigt! Das soll sich jetzt wieder ändern und was wäre da besser als ein neuer Post für German Curves (hier findet Ihr die letzten Posts).

Laut Thema soll man ja nur ein Highlight stylen, aber ich habe gleich zwei von meinen Highlights in das Outfit integriert. 
Der olivgrüne Parka ist schon seit ein paar Jahren mein absoluter Liebling und er ist wirklich zeitlos. Am Kragen und en Taschen hat er Spitzenverzierungen, so dass er nicht nur lässig, sondern auch etwas chicer gestylt werden kann. 

Von den Chelsea-Boots will ich mich gar nicht mehr trennen, sie sind meine absoluten Favoriten (hier habe ich sie Euch schon mal gezeigt). Leider habe ich gezögert, sie auch in schwarz zu kaufen, was ich absolut bereue, weil sie in meiner Größe nicht mehr auf Lager sind.

Überhaupt ist das ganze eins meiner Lieblings-Outfits. Das karierte Kleid taugt sowohl für Sommer als auch für den Herbst und ist herrlich bequem und aus tollem Stoff. 

Überhaupt liebe ich den Herbst, wenn die Sonne scheint und dafür ist dieses Outfit wirklich perfekt. Schaut auch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei, den Link findet Ihr unten. 


EN: Hello my dears! So much time has passed and I have neglected you and the blog quite to much! That's going to change now and what could be better than a new post for German Curves (here you can find the others posts). According to the topic I'm supposed to style just one highlight, but I have integrated two in the outfit.The olive parka is already for a few years my favorite and it is truly timeless. The collar and pockets have lace ornaments, so that it can be translucent, but also chic.I just love these chelsea boots! They are my absolute favorite (here I have shown them). Unfortunately, I have been reluctant to buy them in black, which I absolutely regret, because they are no longer in stock in my size.This is one of my favorite outfits. The gingham dress is good for both the summer and in the autumn and is wonderfully comfortable and of great fabric.In fact, I love the autumn, when the sun is shining and it is really perfect for this outfit. Look also over the other girls, the link can be found below.




















Parka: Adler (ähnlich)
dress: Forever21+ (ähnlich, ähnlich)
boots: Forever21
belt: from a dress
tights: C&A
jewelry: I am


Sonntag, 30. August 2015

German Curves: Mein liebstes Sommer-Outfit

DE: Endlich wieder eine neue Runde der German Curves! Und noch so ein tolles Thema. 

Ich liebe ja Kleider und Röcke und diesen Rock habe ich diesen Sommer wirklich extrem lieben gelernt. Die Farbe ist so fröhlich und sommerlich und er hat Taschen. Kombiniert ist er mit einem einfachen Shirt mit einem Metallikprint. 

Im Sommer mag ich es gerne leicht und luftig und vor allem unkompliziert. Ein schöner geflochtener Gürtel und Birkenstock Gizeh vervollständigen den Look. 

Hier geht es zum Outfit aus der letzten Runde. Ganz unten findet Ihr wie immer die Links zu den anderen Teilnehmerinnen, schaut unbedingt dort vorbei!

EN: Finally a new round of German Curves! And yet such a great topic.
I do love dresses and skirts and I really fell in love with this one during  summer. The color is so cheerful and summery and it's got pockets. I combined it is with a simple shirt with a metallic print.
In summer I like it like light and airy and especially uncomplicated. A beautiful braided belt and Birkenstock Gizeh complete the look.
Click here for the outfit from the last round. You can find the very bottom as always links to the other participants.









   
 
 

Shirt: C&A (aktuell)
Bag: H&M (old)
Belt: from a dress
Glasses: I am 



Sonntag, 28. Juni 2015

German Curves: Fashion Festival

DE: Hallo Ihr Lieben, 
endlich wieder eine neue Runde German Curves. Das Thema fand ich sofort super und habe dabei sofort an dieses Outfit gedacht. Aber natürlich mag ich das Outfit von heute noch lieber. 
Ich bin etwas spät dran, denn ich hatte erst heute Zeit zum Shooten und bin sogar extra früh um 6.30 Uhr aufgestanden. Allerdings hat mich dann bis mittags eine fiese Migräne aufgehalten und anschließend gab es einen Schauer. Aber von sowas lass ich mich doch nicht abhalten! :)

Ich liebe dieses Kleid, das ich schon letztes Jahr im Sale erstanden habe. Allerdings erst einmal eine Nummer zu groß, wie man hier sehen kann. Ich fand das Häkelmuster so toll, dass ich es direkt noch mal in der richtigen Größe bestellt habe. Es ist luftig und leicht und wunderbar angenehm zu tragen. Außerdem sind weiße Kleider mit Häkeleinsätzen wirklich nicht aus diesem Sommer wegzudenken. Und dieses ist wirklich wunderbar edel und lässig zu kombinieren.

Eine Jeansjacke kann man ja immer kombinieren, sie macht das ganze lockere. Die Boots tragen sich super bequem und dürften selbst Matsch auf einem Festival abhalten :)

Alles in allem, wollte ich etwas leichtes, verspieltes, aber auch lässiges. Was sagt Ihr dazu? 

Schaut auf jeden Fall auch bei den anderen Mädels vorbei, ganz unten findet Ihr die Links. 


EN: Hello My Dears,finally a new round of German Curves. I found the theme perfect and immediately thought about this outfit. But of course I like the outfit today better. I'm a little late, because I had only today for taking pictures and even got up extra early at 6:30 clock. However, I was then stopped by a nasty migraine, and then there was a shower. But nothing can keep me away from German Curves! :) I love this dress that I bought last year on sale. However, once a size too big, as you can see here. I liked the crochet so much that I ordered it directly again in the correct size. It is light and airy and wonderfully comfortable to wear. In addition, white dresses with crochet really are an integral part of this summer. And this is really wonderful classy and casual to combine. A denim jacket can always be combined, it makes the whole thing more easy. The Boots wear super comfortable and likely to deter even mud at a festival :) All in all, I wanted something light, playful, but also easy. What do you think?



















Kleid: Yppig (ähnlich, ähnlich)
Jeansjacke: H&M (ähnlich)
Boots: Forever21
Gürtel: von einem Kleid
Haarband: H&M
Tuch: Jeans Fritz