Posts mit dem Label used up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label used up werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Dienstag, 24. Mai 2016

Used up - Spring edition


Hallo Ihr Lieben! 
Wie ist es Euch ergangen? Bei mir ist es ja leider immer mal wieder sehr still auf dem Blog. Das liegt aber daran, dass es mir im "realen" Leben total gut geht und ich viel unterwegs bin. 
Ich will mich aber bemühen, wieder wöchentlich zu posten und hoffe, Ihr seid dabei :)
Heute gibt es erst mal wieder eine kleine Auswahl der Produkte, die ich in letzter Zeit aufgebraucht habe. 

So, wie immer fange ich mit meinem Favoritenprodukt an. Und das ist auf jeden Fall die they're Real! Mascara von benefit. Natürlich ist sie nicht ganz günstig, aber sie ist dafür einfach unschlagbar und wunderbar! Die Wimpern verkleben nicht und man kann sie den ganzen Tag tragen, ohne dass es unangenehm wird, einen schwarzen Schatten unter den Augen gibt oder gar bröckelt. Ich habe sie direkt nachgekauft und auch gleich an meine Nichte verschenkt. Wirklich grandios!

Gleich an zweiter Stelle kommt die Gute Laune AROMA-PFLEGEDUSCHE von Kneipp. Auch die ist natürlich deutlich über dem Preisdurchschnitt für Duschgel. Aber sie duftet so unglaublich lecker nach Maracuja und Grapefruit. Das ist echt Sommer zum anfassen. Ich mochte auch, dass sie so einen tollen, festen Schaum macht. Wird auf jeden Fall wieder gekauft. 

Auf Platz drei landet die BB Cream Original von GARNIER SKIN NATURALS im Ton Extra-Light. Ich hatte mir extra ein anderes Produkt aus der Reihe geholt, das besonders hell ist. Im Winter ist meine Haut extrem hell. Mit der Deckkraft war ich nicht so ganz zufrieden (jedenfalls im Vergleich zu der mattierenden Creme von Garnier), aber trotzdem benutze ich einfach super gerne BB Creme und oft auch als Ersatz für Make-up. Ich habe jetzt wieder die mattierende Creme für den Sommer. 

Dove Verwöhnende Body Lotion Deep Care COMPLEX: Also eigentlich mag ich die Lotions von Dove, aber dieses Mal war ich nicht so zufrieden. Erst mal ist sie natürlich nicht für trockene Haus ausgelegt und war deshalb nicht das Richtige für mich. Großer Minuspunkt aber: sie soll nach Pistazie und Magnolie riechen und ich wurde mehrfach auf meinen Kokosgeruch angesprochen. Werde ich also nicht mehr kaufen. 

Recht zufrieden war ich mit der ÖL Magique Nährpflege Spülung von L'OREAL ELVITAL. Sie riecht intensiv nach Argan-Öl und das finde ich nicht ganz so schön. Allerdings hat sie meine Haare wirklich toll gepflegt und ich habe sie gerne benutzt. 

Die Probiergröße des color extend magnetics conditioner von REDKEN war natürlich zügig leer. Ich fand den Geruch recht angenehm, kann ihn aber leider schlecht beschreiben. Auch die Pflege war okay, aber für mich stand sie in keinem Verhältnis zum Preis. Werde ich also sicher nicht mehr kaufen. 

Wenn Ihr gerne hättet, dass ich ein bestimmtes Produkt ausprobiere und vorstelle, dann lasst es mich einfach wissen. Manchmal hätte man ja gerne eine zweite Meinung. 

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Feiertag und vielleicht sogar ein langes Wochenende :)

Donnerstag, 18. Februar 2016

Used up - Winter Edition

DE: Hallo Ihr Lieben!
In letzter Zeit brauche ich wirklich ziemlich viel auf. Ganz ungewöhnlich für mich. Ich bin sehr sparsam mit meinen Produkten und darum halten sie immer ewig :)
Wie waren die letzten Tage bei Euch so?
Ich war drei Tage in Amsterdam, was richtig schön war. Mehr dazu gibt es im nächsten Post :)
Übrigens habe ich auch wieder ein paar Teile in meinen Blogsale gepackt. Also schaut gerne nach
Und hier jetzt meine aufgebrauchten Produkte: 


Das Soothing Shower Gel von Douglas HOME SPA habe ich fast ein Jahr lange benutzt bis die Flasche leer war. Ich liebe den Duft von HARMONY OF AYURVEDA mit Almond Oil & Indian Mango Oil total und habe die Bodycreme hier inzwischen schon zweimal vorgestellt. Der Duft macht mich so glücklich. Es ist süßlich, aber dennoch frisch und hat kleine Pulverkügelchen im Gel. Es trocknet die Haut nicht aus und ist aus meiner Sicht sehr ergiebig. Es schäumt schön und ist einfach Verwöhnen pur. 

Auch am Enzym-Peeling Puder von CV CADEAVERA Vital 35+ für unreine, reife Haut habe ich ewig meine Freude gehabt. Ich mochte es tatsächlich sehr gerne. Es ist eher selten, dass es für unreine Haut über 30 Produkte gibt und so habe ich es einfach ausprobiert und war recht zufrieden. Man gibt das orange Pulver auf die feuchte Haut und lässt es einwirken bis alles angetrocknet ist. Ich fand es super, es hat wirklich das Hautbild verfeinert und war trotzdem sanft. Auch der Duft war ganz angenehm, wenn auch undefinierbar.

Aus derselben Serie ist auch der 5 in 1 Tiefenreiniger. Es ist eine weiße Waschcreme, die schon fast pastenartig, aber dennoch flüßig, ist. Auch dieses Produkt mochte ich sehr gerne, weil es die Haut nicht austrocknet und spürbar reinigt. Der Duft ist wie man ihn von so einem Produkt erwartet, aber nicht unangenehm. 

Sehr positiv fand ich Dove Derma Spa Intensiv verwöhnende Body Creme. Der Geruch war sehr angenehm, so leicht nach Mandel, aber nicht aufdringlich. Die Creme pflegt sehr gut und glättet trockene Haut, aber leider zieht sie nicht sehr gut ein. Ich denke für den Preis werde ich sie lieber nicht mehr kaufen. 

Der MAX FACTOR MASTER TOUCH Undereye Concealer war ein ähnlicher Fall. An sich mag ich das Produkt sehr gerne. Er ist leicht zu handhaben und lässt sich gut verteilen. Da er aber sehr flüssig ist, dauert es eine Weile bis er etwas trocknet. Darum kann er beim Verteilen auch zu dünn werden kann und man muss noch mal nachlegen, damit er deckt. Ich habe ihn nochmal nachgekauft, mich aber auch etwas darüber geärgert, dass ich nichts anderes ausprobiert habe. 

Als letztes Balea DUSCH-SOFT-ÖL-BALSAM. Herje. Was soll ich sagen. Es fängt schon mal damit an, dass die Creme sich nicht richtig auflöst und dadurch das Haarsieb verstopft und die Dusche in eine gefährliche Rutschparty auf den verklebten Fliesen verwandelt. Dann soll er für sehr trockene Haut sein, aber ich hatte wirklich noch nie so ein spannen und jucken nach der Benutzung eines Pflegeproduktes. Ich habe manchmal abends noch mal nachgecremt. Dann hatte ich auch noch das Pech, dass meine Flasche einen Verschluss hatte, der immer abging. Ich mag die Produkte von Balea, aber das hier ging gar nicht. Der Geruch ist ganz angenehm nach Pfirsich, das war aber auch schon alles für mich Positive an dem Produkt.

Samstag, 9. Januar 2016

used up - Herbstedition

DE: Hallo Ihr Lieben, heute zeige ich Euch mal wieder die Produkte, die ich in letzter Zeit benutzt habe. Einiges davon mochte ich richtig gerne!

Sorry this post is in German only. 


Mein absoluter Liebling ist und war Elie Saab Le Parfum L'Eau Couture Eau de Toilette. Es ist ein so frischer, leichter und doch blumiger Duft. Ich habe es wahnsinnig gern getragen, besonders im Sommer. Wenn meine anderen Parfüms aufgebraucht sind, werde ich es auf jeden Fall noch mal kaufen. 

Wieder mit dabei ist die Douglas HOME SPA HARMONY OF AYURVEDA Almond Oil & Sesame Oil Rich Body Cream. Die könnte ich echt immer wieder kaufen. Ich liebe den instensiven Duft nach Mandeln und Sesam so wahnsinnig, er macht so richtig gute Laune! Und auch die Haut fühlt sich super weich und geschmeidig an. Das Duschgel geht gerade auch zu Ende. Ihr seht, ich bin ein Fan :)

Eines meiner Lieblingsprodukte ist auch die Dove Intensiv Body Lotion. Sie pflegt trockene Haut wirklich gut und riecht recht angenehm und unaufdringlich, was perfekt ist, wenn man Parfüm auflegen möchte. 

Ganz weit vorne ist auch die L'OREAL FALSE LASH SCHMETTERLING INTENZA Mascara. Sie hat ein tolles Bürstchen mit kurzen Borsten an den Seiten und langen oben und unten, so dass sich die Wimpern gut trennen lassen und schön geschwungen werden. Bei mir gibt das super Volumen. 

GARNIER Miracle Skin Perfector fand ich auch recht gut. Es ist eine BB Cream mit Matt-Effekt für fettige und Mischhaut. Er hat eine tolle Deckkraft und macht einen schönen ebenmäßigen Teint. Leider gibt es nur eine helle und eine dunkle Variante, so dass meine Haut jetzt im Winter ganz einfach zu hell ist und die Creme nicht mehr natürlich aussieht. Darum bin ich auf ein anderes Produkt derselben Marke umgestiegen, das aber auch für sehr helle Haut erhältlich ist. 

Wenig überzeugt hat mich das Schwarzkopf GLISS KUR HAIR REPAIR LIQUID SILK SHAMPOO. Es riecht ganz angenehm und nicht allzu künstlich, aber bei mir hat es die Haare sehr schnell nachfetten lassen. Außerdem habe ich leider nichts von dem angeblichen Glanz und den Haaren wie Seide bemerken können. 

Mittwoch, 11. November 2015

Used up - Sommeredition






DE: Hallo Ihr Lieben, 
heute stelle ich Euch wieder ein paar von den Produkten vor, die ich in letzter Zeit aufgebraucht habe. 

Natürlich zuerst meine liebsten Produkte:
Sehr gerne mag ich den Augen Make-up Entferner 2 in 1 von GARNIER SKIN NATURALS. Ich finde, dass er tatsächlich hält, was er verspricht. Man lässt das Produkt mit einem Wattepad auf den Auge, wartet kurz und das Make-up löst sich gut ab. Ich persönlich habe auch das Gefühl, dass die Wimpern dabei wirklich gepflegt sind. Ich bin rund um zufrieden und habe schon bald die nächste Flasche aufgebraucht. 

Auch ganz hervorragend fand ich das Shampoo von Dove ADVANCED HAIR SERIES Pure Pflege SCHWERELOSES ÖL. Die Haare haben sich nach dem Waschen toll angefühlt und geglänzt. Ich mochte auch den Duft total gerne, dezent aber irgendwie lecker nach Macadamia. Werde ich definitiv wieder kaufen. 

Und das werde ich nicht mehr benutzen:
Eher enttäuschend fand ich die HYALURON HAAR AUFFÜLLER 1-MINUTE INTENSIVKUR von GLISS KUR. Ich habe sehr dichtes, aber feines Haar, so dass ich immer ein bisschen auf der Suche nach Produkten bin, die es fülliger aussehen lassen. Die Haarkur habe ich allerdings eher als beschwerend empfunden und auch den Geruch fand ich eher künstlich. 

Ginkgo's Secret caring hand balm von RITUALS hat einen unglaublich guten Duft nach Ginkgo und Ginseng und zieht super schnell ein. Für meine trockene Haut war es allerdings keine ausreichende Pflege. 

Ich probiere in letzter Zeit verschieden Deodorants ohne Aluminiumsalze aus, so auch go fresh cucumber & green tea scent von Dove. Leider riecht es überhaupt nicht frisch nach Gurke oder Grünem Tee, sondern einfach neutral, eher nach dem Baumwollgeruch, den manche Deos haben. Ich fand, es hat oft extrem gebrannt, insofern vermute ich einen hohen Alkoholanteil, noch höher als bei anderen ohne Alu. Ich habe es eigentlich nur benutzt, wenn ich Zuhause geblieben bin :). 


EN: These are some of the products I lately used up. As I think, they are sold in Germany only, there is no English for this post. Sorry.


Dienstag, 7. Juli 2015

used up

Hallo Ihr Lieben, heute gibt es endlich mal wieder einen Post mit aufgebrauchten Produkten. 

Mein persönliches Highlight war dieses Mal die Douglas HOME SPA BEAUTY OF HAWAII Hibicus & Monoi Oil Sea Salt & Sugar Scrub. Langer Name, aber lohnt sich :) Ich habe ja sehr trockene Haut, benutze aber trotzdem ganz gerne zur Pflege ein gutes Peeling. Dieses fand ich echt grandios. Ich mag die Dougls HOME SPA Produkte recht gerne. Es gibt verschiedene Düfte und sie fühlen sich einfach toll an. Und jetzt passt so ein Duft natürlich perfekt zum Sommer. 

Die Handcremes von PLANTACOS habe ich ja schon mal vorgestellt. Die SummerLove fand ich leider nicht mehr ganz so toll, wie die WinterTraum Handcreme. Der Duft ist irgendwie recht künstlich, aber sie pflegt toll und zieht schnell ein. Ich mochte nur den Geruch nicht immer an meinen Händen haben. 

Sehr gern mochte ich das OMEGA REPAIR Shampoo von essence ULTIME. Es lässt sich wunderbar auftragen und schäumt genau in der richtigen Menge. Den Geruch kann ich leider nicht so richtig beschreiben, aber ich fand ihn sehr angenehm. Meine Haare haben sich danach gut angefühlt. Ich würde es auf jeden Fall wieder kaufen. 

Was ich persönlich nicht wieder kaufen würde, ist die 3 MINUTE MIRACLE LUSCIOUS LONG INTENSIVKUR von AUSSIE. Ich war irgendwie einfach mit dem Ergebnis nicht so zufrieden. Ich fand die Flasche toll, weil sie auf dem Kopf steht und man einfach nur drücken muss, um die Kur zu portionieren. Man muss also nicht erst irgendwie drehen oder etwas aufklappen. Der Geruch war ganz okay und ich fand es gut, dass sie auf verschiedene Pflegestufen mit verschiedenen Einwirkzeiten hinweisen. Aber alles in Allem war es einfach nicht so mein Ding und es hat Monate lang gedauert bis ich die Flasche endlich geleert hatte. 




Dienstag, 31. März 2015

Used up - März II



DE: Die letzten Tage waren für mich nicht einfach und ich hatte ganz einfach keine Lust zum Bloggen. Heute wage ich mich für den Anfang mal wieder an einen Post mit aufgebrauchten Kosmetikprodukten. 

Da ich wahnsinnig trockene Haut hatte, sind es vor allem Hautpflegeprodukte. Ein Glück hat sich jetzt herausgestellt, dass ich einfach nicht genug von meinen Schilddrüsen-Medikamenten eingenommen habe. Dieses Mal sind auch einige von meinen neuen Lieblingsprodukten dabei. 

Absolutes Highlight ist die WinterTraum Hautschutzcreme von PLANTACOS. Ich habe sie zufällig mal aus der Not in einer Apotheke gekauft. Sie ist einfach großartig! Sie zieht schnell ein, pflegt wirklich hervorragend und riecht auch recht gut. Ich bin so verliebt in diese Handcreme mit Mandelöl, Sheabutter und Panthenol, dass ich noch mal ein Tube gekauft habe, obwohl ja gar nicht mehr Winter ist. Und ich habe auch gleich noch eine Sommerversion mitgenommen. Die dürfte ich dann nächsten Monat vorstellen. :) Leider gibt es davon keine Bodylotion. 

Dieses Produkt von Douglas HOME SPA liebe ich vor allem wegen seinem Duft: HARMONY OF AYURVEDA Almond Oil & Sesame Oil Reichhaltige Körpercreme. Wenn ich mir besonders gute Laune machen möchte, creme ich mich morgens damit ein und der Duft bleibt den ganzen Tag. Parfüm kann man dann natürlich nicht mehr benutzen. :) Aber der Name HOME SPA trifft es wirklich richtig. Die Pflege ist auch okay, aber wenn man richtig, richtig trockene Haut hat, eher nur gelegentlich anzuwenden. 

Die TEINT PERFEKTION HAUTVERFEINERNDE TAGESCREME von Balea habe ich nun schon zum zweiten Mal aufgebraucht und auch direkt wieder gekauft. Ich finde sie pflegt wunderbar. Ich habe Mischhaut mit sehr fettigen und sehr trockenen Stellen und komme sehr gut mit dieser Creme zurecht. Sie duftet toll,  und ich finde wirklich, dass die Haut damit bei mir besser aussieht. 

Von der BODYBUTTER Nuss von Balea bin ich allerdings nicht so überzeugt. Sie pflegt sehr gut, allerdings kann ich den intensiven Nussgeruch nur ganz schlecht lange ertragen. Die Butter riecht wirklich wie Haselnusseis. Das ist jetzt natürlich nicht weiter überraschend, aber mir einfach auf Dauer unangenehm. 


EN: The last few days haven't been easy for me and I simply had no desire to blog. Today I venture to start again on a post with used up cosmetic products. Since I had insanely dry skin, there are mainly skin care products. Luckily it has now been found that I simply didn't take enough of my thyroid medication. This time there are some of my new favorite products.My highlight is the  winter dream Hautschutzcreme of PLANTACOS. I bought it at random times of necessity in a pharmacy. It is just great! It is rapidly absorbed, cares really excellent and also smells pretty good. I am so in love with this cream with almond oil, shea butter and panthenol that I've once bought a tube, though not at all is more winter. And I also have even bought a summer version. I should then introduce the next month. :) Unfortunately, there is no body lotion thereof.This product of Douglas HOME SPA I love mainly because of its scent: HARMONY OF AYURVEDA Almond Oil & Sesame Oil Rich Body Cream. If I want to get in particularly good mood, I'm using the cream and the smell stays all day. Perfume you can't use, of course. :) But the name HOME SPA really meets it. It's also caring okay, but if you really, really dry skin, rather only occasionally applied.The COMPLEXION PERFECTION HAUTVERFEINERNDE DAY CREAM of Balea I have now used up for the second time and also bought directly again. I think it cares wonderful. I have combination skin with very greasy and very dry sites and get along very well with this cream. It smells great, and I really think that the skin looks better.From the BODY BUTTER nut of Balea However, I am not so convinced. It maintains very good, however I can endure the intense nut flavor is just really bad long. The butter smells really like hazelnut. This is now, of course not surprising, but simply unpleasant to me in the long run.

Dienstag, 10. März 2015

Used up - März


DE: Es haben sich mal wieder ein paar Kosmetik-Artikel gesammelt, die ich Euch vorstellen möchte. Habt Ihr auch schon welche davon benutzt?

EN: This is another post of beauty stuff I used up.
DE: Die LIQUID SILK 1-MINUTE INTENSIVKUR von GLISS KUR mochte ich ganz gerne. Ich liebe Kuren, die nur eine Minute einwirken müssen. Allerdings muss ich gestehen, dass meine Haare immer noch sehr trocken sind und so jedes bisschen Pflege brauchen können und so steige ich jetzt auf eine Kur um, die länger einwirkt. Aber an sich mochte ich das Produkt sehr gerne. 
Das ULTIMATE OIL ELIXIR SHAMPOO derselben Marke habe ich auch gerne benutzt, aber werde aus demselben Grund erst mal nicht mehr kaufen, ich brauche einfach wirklich gute Produkte für meine Haare. Es schäumt schön und nicht zuviel und riecht sehr gut. 

EN: I loved both products, but for my very, very dry hair, they just aren't rich enough. So I will give something else a try. 

DE:  Das PURE SKIN PEELING-EFFEKT WASCHGEL von RIVAL DE LOOP (Rossmann) habe ich vor allem deswegen ausgesucht, weil es eines der wenige Produkte für unreine Haut 30+ ist. Ich habe es nicht täglich, sondern abwechselnd mit einem anderen Waschgel benutzt. Aber insgesamt war ich trotzdem nicht zufrieden. Es hat meine unreine Haut ausgetrocknet und das will schon was heißen :) Also versuche ich es jetzt lieber mit einem Schaum und einem Peeling.

EN: I bought this one because it's for impure skin 30+. I didn`t like it a lot because it made my skin really, really dry.

 
DE: Den BODY PROTECT BALSAM von BALEA (dm) mochte ich sehr gerne. Er ist nicht ganz so gut wie der von Neutrogena aber schützt die Haut doch sehr gut. Er riecht nicht nach besonders nach Beeren, aber pflegt sehr schön und zieht zügig ein. 

 EN: I liked this one a lot, but it doesn't really smell like berries.

DE: Mein absoluter Favorit ist die CHERRY BLOSSOM HANDCREAM von L'OCCITANE. Sie duftet wuderbar und ist superschnell eingezogen. Ich  habe sie manchmal auch einfach benutzt, weil ich den Duft so toll fand und immer wieder daran gerochen :) Sie macht die Haut schön geschmeidig und ist noch in vielen anderen Varianten erhältlich, darunter auch eine für extra trockene Haut. Und es gibt alle Duftvarianten auch als Seife, Duschgel, Bodylotion, Parfum, Lippenbalsam, Duftkerze usw. Die Marke ist echt grandios, wenn auch etwas hochpreisig.

EN: I absolutely love this hand cream. I smells awesome and I sometimes used it, only to have that smell around me. There is lots of different varies and all come as bodylotion, lip butter, shower gel, perfumed candle and so on.


Samstag, 27. Dezember 2014

Usep up Dezember


DE: So, jetzt ist es aber wirklich mal wieder Zeit für einen Post mit aufgebrauchten Kosmetikartikeln. Ich habe leider gleichzeitig mehrere ähnliche Artikel gekauft, so dass es etwas gedauert hat bis wieder etwas leer wurde und dann wieder bis es genug für einen Post war.

EN: Finally another post with used up cosmetic products. I bought some similar things at the same tims so it took me a while to use them up.I will keep this in German as the products might not be available in your country.





DE: Zuerst mal das Reinigungsmousse von Balea. Das ist jetzt leider nicht mehr ganz so neu und einige von Euch haben es vielleicht schon selbst ausprobiert.
An sich mochte ich es sehr gerne. Ich fand den Geruch gut und es hat sich wirklich samtig-weich beim Auftragen angefühlt. Meinem Empfinden nach eignet es sich aber eher für trockene oder normale Gesichtshaut. Ich habe Mischhaut und darum hatte ich das Gefühl, dass sie noch ein bisschen fettiger wurde. Aber sonst kann ich sie sehr empfehlen.

Seit der verunglückten Blondierungswäsche, von der man nun wirklich gar nichts erkennt, ist mein Haar extrem strapaziert und angegriffen. Daher kommt es auch, dass ich mehrere Produkte gleichzeitig ausprobiert habe. Zuerst habe ich davon eine Kurspülung von Dove aufgebraucht: Oil Care Nährpflege - 1 Minute Kur-Spülung. Die fand ich recht gut. Eine kleine Besonderheit, die ich richtig gut finde: ähnlich wie bei manchen Zahnpasten mit Streifen kommt auch die Kur-Spülung in goldfarben und weiß aus der Tube. Den Geruch mag ich sehr gerne und auch mit der Pflege war ich zufrieden.

Fast zeitgleich habe ich das Intensiv Reperatur Shampoo von Dove geleert. Fand ich ebenfalls empfehlenswert. Es hat schön geschäumt, so dass es sich gut verteilen ließ, aber nicht so, dass es sich schlecht ausspülen lassen würde. Aber ich könnte jetzt nicht sagen, dass ich es unbedingt wieder haben muss.


























Dass meine Haut sehr trocken ist, habe ich ja schon erwähnt. Darum benutze ich natürlich besonders jetzt im Winter nur Produkte für sehr trockene Haut.

Schon seit Jahren benutze ich immer wieder die Body Repair Reparierende Creme-Milk von Garnier Body. Ich finde, sie zieht schnell ein und ich mag auch den Duft. Wenn es allerdings so richtig schlimm wird, benutze ich lieber etwas intensiveres.

Darum habe ich die Körperbutter Vanille Mandarine von alverde Naturkosmetik versucht. Ich mag eigentlich alle Sorten von Körperbutter bei alverde sehr gerne. Etwas schwierig finde ich allerdings oft den Geruch. Bei der Körperbutter bleibt ja relativ lange noch ein cremiger Film auf der Haut, der auch in die Kleidung einzieht und wenn sie dann auch noch stark riecht, bleibt die Duftwolke den ganzen Tag und kommt wieder, wenn man das Kleidungsstück noch mal trägt.
Diesen Geruch fand ich persönlich ganz gut. Mein Mann allerdings hat mich ein paar Mal gefragt, ob ich Tee gekocht hätte, wenn ich mich nach dem Duschen eingecremt hatte :).


Dienstag, 2. September 2014

Used up August


So, es ist mal wieder Zeit, über meine aufgebrauchten Kosmetikprodukte zu berichten. 

Ich fange mal mit der Haarfarbe GARNIER olia  in Schokobraun an. Ich habe diese Farbe schon häufiger benutzt und bin sehr zufrieden. Der Geruch nach dem Färben ist nicht intensiv und künstlich wie bei anderen Produkten. Die Handhabung finde ich sehr einfach und angenehm. Etwas störend: im Karton ist ein Kreis vorperforiert, den man später nach unten drückt, damit man die Flasche einstellen kann. Allerdings ist die Größe so, dass man die Flasche schon mit leichtem Druck in den Karton drückt und nur schwer wieder herausbekommt, da das Fläschchen bauchig ist. Aber das ist ja echt, wenn man nach Kritik sucht. Ich benutzt diese Haarfarbe sehr gerne und würde sie immer wieder kaufen.

Dann komme ich zu dem Deodorant. Tja. Was soll ich sagen, ich bin auf der Suche nach einem guten Deo ohne Aluminium. Irgendwie muss man dem Geruch und der Bakterien aber Herr werden und darum duftet dieses CD Frischedeo Granatapfel sehr intensiv und beinhaltet viel Alkohol. Ich habe anfangs das Gefühl, nur nach Granatapfel zu riechen und dann sehr zügig das Gefühl zu stinken und vor allem auch, dass meine T-Shirts stark riechen. Den Duft würde ich nicht sofort Granatapfel zuordnen, wenn ich es nicht wüsste. Allerdings so beim Öffnen finde ich ganz lecker, sonst hätte ich es ja nicht gekauft :) Wie Ihr seht, habe ich es auch nicht aufgebraucht, aber ich werde es entsorgen und teste gerade ein anderes Deo. 

Als nächstes: CLEAN & CARE ÖLFREIER AUGENMAKKE-UP ENTFERNER von Rival de Loop. Ich habe auf anderen Blogs schon Lobeshymnen gelesen. Ich selbst mag ihn nicht, denn ich finde, er reinigt nicht richtig gut und bei mir brennt er auch ein bisschen in den Augen. Insofern bin ich wieder auf meinen Altbewährten umgestiegen. 

Die Intensiv 7 Tage PFLEGENDE MILK von GARNIER BODY mit Mango-Öl mag ich recht gerne. Für mein Empfinden ist der Geruch sehr angenehm (eben so Richtung Pfirsich/Mango, aber nicht aufdringlich) und die Körpermilch zieht zügig ein. Ob das mit dem 7-Tage-Pflege-Gefühl so ist, wage ich zu bezweifeln, aber ich finde trotzdem dass sie gut pflegt. Ich bin jetzt auf eine andere Milk aus der Reihe umgestiegen, die für sehr trockene Haut gedacht ist. Ich finde es total wichtig, dass Produkte gut riechen, aber nicht intensiv und langanhaltend am Körper, denn bei Deo, Shampoo, Duschgel, Bodylotion usw. kommt ja einiges zusammen. Und ich rieche sehr viel lieber nach meinem Lieblingsparfüm anstatt nach einer Wolke verschiedenster Gerüche :)

Die kleine blaue Rolle gehört zum Elektrischen Hornhautentferner von Balea, über den ich hier schon ein bisschen berichtet habe. Die blaue ist die stärkere Rolle und ich habe im Juli und August ordentlich Gebrauch davon gemacht. Ich finde wirklich, dass sich die Anschaffung lohnt, meine Füße sind dieses Jahr westentlich weniger rissig und deutlich weicher als sonst im Sommer. Ich habe noch eine leichtere Rolle und jeweils eine Ersatzrolle aus der Originalpackung, so dass sich die Kosten wirklich rechnen. 

Zu guter Letzt noch: SCHADENLÖSCHER SPEKTAKULÄRE AUFBBAU-PFLEGE von GARNIER FRUCTIS. Mir fällt echt mal auf, dass ich unbewusste ein Garnier-Fan bin :) Diese Pflege mag ich total gerne und benutzte sie bei jeder zweiten Haarwäsche. Das Shampoo davon mag ich nicht so, aber die Kur finde ich grandios. Sie muss nicht einwirken und pflegt die Haare großartig. Meine Haare sind zwar nicht stark geschädigt (trotz regelmäßigen Färbens), aber das dürfte eben auch an der Pflege liegen :)



Montag, 4. August 2014

Used up im Juli

Heute zeige ich Euch wieder die Artikel, die ich im letzten Monat aufgebraucht habe. 



Anfangen möchte ich mit dem Duschgel von treaclemoon. Ich habe ja schon jede Menge davon geschwärmt. Ich erwähne es hier auch nur noch einmal, weil mein Mann sich ein eigenes nachgekauft hat, obwohl er sich immer über die kleinen Sprüche auf den Flaschen lustig macht :)

Auch das Duschgel von anatomicals hatte ich schon mal erwähnt. Ich fand es wirklich toll, es roch so gut nach Mango und Papaya und war angenehm zu benutzen. Allerdings gehört mein Herz ja treaclemoon und darum habe ich gar nicht erst versucht, es nachzukaufen.

Das Color Schutz & Volumen Shampoo von Pantene Pro-V fand ich ganz okay. Nicht übermäßig großartig. Ich hab es nicht nachgekauft, aber das lag auch daran, dass ich meine Haare jetzt erst mal nicht mehr färbe.

Die Körperbutter von alverde werde ich ganz sicher nicht mehr kaufen. Ich habe wirklich sehr trockene Haut am Körper und schon viel Körperbutter ausprobiert. Diese mag ich nicht, weil ich das Gefühl habe, dass sie für immer braucht, um einzuziehen und irgendwie alles in der Kleidung kleben bleibt.

Das Deo von Rexona habe ich seit Jahren benutzt und war sehr zufrieden damit. Ich habe es nur nicht nachgekauft, weil ich mal eines ohne Aluminiumsalze versuchen möchte. Ich bin sehr skeptisch, da ich immer Sommer wirklich schnell schwitze, aber ich will es wenigstens versuchen.









Freitag, 27. Juni 2014

Used up im Juni

Das sind die Produkte, die ich Juni aufgebraucht habe. Manche fand ich toll, manche solala.



Immer noch begeistert bin ich von "one ginger morning" von treaclemoon. Den Geruch finde ich wunderbar frisch. Da ich allerdings im Moment wirklich sehr trockene Haut habe, musste ich einfach auf ein intensiveres Produkt umsteigen. Aber ich würde sie immer wieder kaufen. Dasselbe gilt für die Dove Intensiv Bodylotion

Von den beiden Produkten von Florena bin ich nicht so überzeugt. Die mattierende Tagespflege für Mischhaut habe ich schon recht lange benutzt, aber jetzt reicht mir die Pflege nicht mehr aus, da ich ja sehr helle Haut habe und die unter der Sonne doch leidet. Deshalb auch hier ein intensiveres Produkt. Von dem täglichen 2 in 1 Waschgel & Peeling kann ich nur sagen, dass es die Haut bei täglicher Nutzung sehr stark austrocknet. Im Gesicht hatte ich vorher nie Probleme damit, egal wie häufig ich Peeling benutzt hatte.

Mit dem express nail polish remover von p2 mag ich zwar gerne war ich sehr zufrieden, allerdings war es zum Schluss so, dass meine Haut sich komplett verfärbt hat, weil soviele Reste des Nagellacks im Schwamm waren, obwohl noch reichlich Nagellackentferner in der Flasche war. Aber ich versuche es noch mal, denn das ist vermutlich ein Problem der Technik und nicht der Marke.

Den Booster von L'OREAL ELVITAL FIBRALOGY dagegen kann ich sehr empfehlen. Er wird gemeinsam mit der entsprechenden Spülung benutzt. Nachdem Waschen mit Shampoo wird der Booster in die nassen Haare eingearbeitet, anschließend die Haarspülung. Beides wird gemeinsam ausgespült. Ich fand, man konnte schon nach der ersten Anwendung einen Unterschied bemerken.